+49 (0) 6471 / 6293-0

info@ttwe.de

Produktanfrage

EWS-Serie

Eiswasserschock-Prüfschränke ThermoTEC EWS-Serie – air-to-liquid. Leistungsstark, mit feststehendem Prüfraum
– ohne mechanische Beeinflussung der Prüflinge.

Eiswasserschock-Prüfschrank, EWS-1

Die Eiswasserschock-Testkammer dient der Spülung (Flutung) einer feststehenden Prüfraumwanne mit salzhaltigem oder auch vollentsaltzem (VE-)Eiswasser sowie zur Temperierung des umgebenden Prüfraumes mit Umluft.

Abmessungen (Beispiel):
Prüfwanne                   600 x   415 x   650 (B x H x T in mm)
Außenabmessungen 1100 x 2000 x 2200 (B x H x T in mm)

Innenraum mit Prüfwanne
Programmsteuerung mit 7″ Touch Panel
Programmsteuerung mit 7″ Touch Panel
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nähere ProduktbeschreibungDer automatisch gesteuerte Eiswasserschock-Prüfschrank, Typ EWS ist speziell zur Prüfung des Temperatur- und Korrosionsverhaltens von Prüfteilen konzipiert. Hierzu wird der Prüfling zunächst in einem isolierten Raum innerhalb des Temperaturbereichs (RT +10°C bis max. +180 °C) aufgeheizt und für eine frei einstellbare Zeit bei der gewählten Temperatur gelagert. Anschließend wird der Prüfling z. B. mit Salzwasser überströmt (d. h. die Prüfwanne wird geflutet). Dies geschieht ohne mechanische Bewegung bzw. Umlagerung des Prüflings, was einen der wesentlichen Vorteile dieser Funktionsweise darstellt. Die Prüfflüssigkeit kann in einem Temperaturbereich von 0 °C bis +10 °C (optional erweiterbar) frei parametriert werden. Die Temperaturlagerung mit zyklischer Beflutung erfolgt vollautomatisch anhand eines zeitgesteuerten Ablaufprogramms.

Messen 2023

2023 präsentieren wir Ihnen unser Unternehmen und unsere Produkte im Rahmen folgender Messen und Veranstaltungen:   Seit mehr…

Strategische Partnerschaft von SET und ThermoTEC …

… zeigt Best-Practice-Beispiel für langfristige Zuverlässigkeitstest im Halbleiterbereich. Wide-Bandgap Materialien wie mehr…